Zwerggriffon-Zucht Hecker in Werdohl
Zucht des Belgischen und Bruesseler Zwerggriffon und des Petit Brabancon
from the little tramp

Haar

Haarstruktur: Der Griffon Bruxellois und der Griffon Belge haben rauhes Haar mit Unterwolle. Das Haar ist von Natur aus harsch, leicht gewellt, nicht lockig, und wird getrimmt. Das Haar muß so lang sein, daß seine Struktur bewertet werden kann. Zu langes Haar stört die Silhouette und ist nicht erstrebenswert. Seidiges oder wolliges Haar ist ein schwerer Fehler. Der Petit Brabançon ist kurzhaarig. Sein Haar ist harsch, flach anliegend und glänzend, es ist höchstens 2 cm lang.

Kopfbehaarung

Bei den Griffons beginnt der Haarbehang (Kinn- und Schnurrbart) unter der Augen-Nasen-Linie und erstreckt sich von einem Ohr zum anderen, wobei Fang und Backen von dichtem Haar bedeckt sind, das länger ist als das restliche Körperhaar. Das Haar über den Augen muß länger sein als das übrige Haar auf dem Schädel und Augenbrauen bilden.

Zwerggriffon Zucht Hecker   •   Christine Hecker   •   Rutenpaul 5   •   58791 Werdohl   •   Impressum
Telefon: 02392 / 7892   •   E-Mail: info@zwerggriffon-zucht-hecker.de