Zwerggriffon-Zucht Hecker in Werdohl
Zucht des Belgischen und Bruesseler Zwerggriffon und des Petit Brabancon
from the little tramp

Aktuelles

20.09.2018
Am 12.9.2018 hat uns Abby 3 Welpen geschenkt. 2 Rüden und eine Hündin.
Leider mussten wir einen der Jungen wegen einer Mißbildung (Gaumenspalte) einschläfern lassen.
Eine sehr schwere Entscheidung.

Den zwei anderen Baby´s geht es gut. Sie haben nach einer Woche ihr Geburtsgewicht verdoppelt.
Immer ein gutes Zeichen.

Demnächst werde ich unter der Rubrik „Unser F-Wurf“ immer mal berichten..
Sicher nicht mehr in dem Ausmaß, wie ich es bei den früheren Würfen getan habe.
Es wird unser letzter Griffiwurf sein.
Diese beiden Welpen sind vergeben.

15.08.2018
Wir erwarten Welpen von unserer Abby.
Sie wurde am 12.7.2018 von Carlos vom Kahlen Asten gedeckt. Die Welpen werden ca. Mitte September geboren werden. Einige Fotos von Abby und auch von Pepino könnt ihr unter dem C-Wurf anschauen.
Wir freuen uns auf die Baby´s!

06.01.2018
Unser Erik hat inzwischen ein wundervolles neues zuhause gefunden.
Er lebt nun in einer Familie mit drei Kindern und einem Bruesseler Griffi als Hundekumpel.
Besser geht es nicht! :-)

26.10.2017
Liebe Besucher meiner Homepage.
Es ist mal wieder an der Zeit mich zu bedanken. Für die Treue und das Aufrufen meiner HP. Ich bin immer wieder erstaunt über die Besucherzahlen. :-)
Ganz lieben Dank!

In den letzten Wochen mussten wir leider mal wieder die Erfahrung machen, dass die Zucht nicht nur mit wunderschönen Erlebnissen, wie die Aufzucht der Welpen etc. einhergeht, sondern auch schlimme Erlebnisse mit sich bringen kann.

Unser Erik hat mit 11 Wochen durch eine Augenverletzung sein linkes Auge verloren.
Alle Versuche, das Auge zu retten schlugen fehl.

Er hat all die OP´s, Einschränkungen, wie wochenlanges Tragen einer Halskrause, ohne Murren oder psychischen Schaden überstanden.
Er entwickelt sich prima. Man bemerkt nicht, dass ihm ein Auge fehlt.

Nun ist er fast 6 Monate alt und ich möchte versuchen, ihn abzugeben.
Ich schreibe „versuchen“ weil ich mir bewusst bin, wie schwer es uns fallen wird.
Die Menschen, die Interesse an ihm haben, ein neues Familienmitglied suchen, sollten sicher auch wissen, dass wir ihn nicht nach einem einmaligen Besuch einfach mitgeben werden.

Ein klein wenig spielt bei dem Gedanken der Abgabe auch die Vernunft mit.
Einen Rüden zu behalten lag nie in meinem Interesse. Und bringt ganz sicher auch einige Probleme mit sich. Da er hier nie decken dürfte, müsste er frühzeitig kastriert werden. Ich bin zwar kein Kastrationsgegner, würde aber ungern einen Rüden vor einem Jahr kastrieren lassen. Etwas anderes würde mir aber nicht übrig bleiben. Seine Mutter und auch Greta werden wahrscheinlich in 5 Monaten wieder läufig. Alle anderen Hündinnen wurden zwischenzeitlich kastriert.

Erik ist ein sehr huebscher Brabanterjunge. Er hat hier bei uns schon Vieles gelernt und wird nach bestem Wissen und Erfahrungswerten von uns sozialisiert. Er ist stubenrein, laeuft super an der Leine, liebt Auto fahren und geht auf alles interessiert und aufgeschlossen zu. 

Ich denke, er wird einmal so um die 5 bis 5,5 kg wiegen.

Ich füge ein paar aktuelle Fotos unter dem E-Wurf ein.

Im Jahr 2018 werden wir keinen Griffiwurf groß ziehen.
Abby ist momentan unsere einzig verbliebene Zuchthündin. Die anderen Mädels sind, wie erwähnt, inzwischen kastriert. Wenn das Schicksal es gut mit uns meint, und Abby gesund bleibt, wird sie noch einmal Welpen bekommen. Wahrscheinlich im Jahre 2019.


06.05.2017
Bei dem B- und C-Wurf gibt es neue Fotos von Mathilda (Bijou), Corleone und Casper.
Danke Janina und Kristin für das Zusenden der Fotos. :-)

28.04.2017
Unser E-Wurf hat das Licht der Welt erblickt. :-)
Es sind zwei Jungs in der Farbe rot.

22.04.2017
Nun gibt es die Rubrik "unser E-Wurf". Und ein paar Fotos von den werdenden Eltern.

16.04.2017
Unserem trächtigen Mädel geht es prima. Das Bäuchlein rundet sich. So allmählich steigt die Spannung. :-D Noch etwa 10 Tage, dann werden die Welpen hoffentlich gesund und munter auf der Welt sein.

Ein paar neue Fotos gibt es. B-, C- und D-Wurf. Herzlichen Dank euch lieben Hundeeltern für die Übersendung.

Ein neues Rudelmitglied ist bei uns eingezogen. Ein Kleinspitz.
Fotos von Greta gibt es unter der Rubrik "Unser Rudel".

27.03.2017
Die heutige Sonografie hat unsere Vermutungen bestätigt. Abby ist trächtig. :-)
Demnächst gibt es hier die Sparte "Unser E-Wurf".

21.03.2017
Unser Dorinechen ging heute über die Regenbogenbrücke. Mir fehlen die Worte, um zu beschreiben wie sehr wir diese wundervolle Hündin vermissen.

23.02.2017
Unsere Abby wurde heute von dem black+tan Rüden Chaigan´s Tabasco gedeckt.
Der Rüde ist im Besitz von Frau Sonja Falder-Scholl.
Wenn Abby trächtig wird, erwarten wir Petit Brabancon Welpen etwa um den 27.4.2017.

23.02.2017
Von Calle, Dasty und Meggy gibt es neue Fotos anzuschauen.

31.12.2016
Neue Fotos! :-)
Von Dobby (Balou), Calle und Dasty und Meggy.
Danke euch Lieben.
Für das Übersenden der vielen Fotos. Nicht alle stelle ich hier ein.. Vor allem nicht die der Kinder, Enkelkinder. Die Privatsphäre sollte m.E. geschützt sein.

12.12.2016
Maria und Kristin haben Fotos geschickt. Danke euch.
Zu sehen unter D-Wurf (im neuen zuhause).

03.12.2016
Unser D-Wurf wurde heute 11 Wochen alt.
Dasty und Daisy (nun Meggy) leben nun bei ihren neuen Hundeeltern.

21.11.2016
Es gibt neue Fotos von Calle anzusehen. Danke Martina.

30.10.2016
Zwei tolle Fotos von Corleone schickte Kristin.
Danke.

23.10.2016
Unser D-Wurf wurde gestern 5 Wochen alt.

17.10.2016
Es gibt neue Fotos von Calle und Casper.
Und von Dobby (B-Wurf) Zu finden unter der Rubrik: Im neuen Zuhause.
Ganz lieben Dank: Martina, Gerlinde und Susanne.

01.10.2016
Wir mussten Amelie heute über die Regenbrücke gehen lassen.
Eine meiner französischen Bulldoggen, mit denen ich vor einigen Jahren züchtete. Sie ist 11 1/2 Jahre alt geworden. Hat 2 Würfe groß gezogen. Lebte nun seit einiger Zeit bei meiner Schwester.

"Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht!
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen...!

Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

Hier ist ein sehr schönes Video
zur Geschichte von der Regenbogenbrücke zu sehen:

http://www.indigo.org/rainbow/rainbow-de.html

aus dem Internet
Verfasser leider unbekannt"

Dorine wurden vor ein paar Tagen zwei Tumore an der Gesäugeleiste entfernt. Nicht nur die, sondern die gesamte Gesäugeleiste. Der Befund der Pathologie ist niederschmetternd. Sehr aggressiver Tumor, der schon gestreut hat. :-(
Noch scheint es ihr gut zu gehen.

Danke an die Menschen, die uns Zuspruch geben, sich mit uns Sorgen machen..

18.09.2016
Unser D -Wurf hat gestern das Licht der Welt erblickt.

Unseren Calle haben wir wegen gesundheitlichen Problemen der Besitzerin zurückgenommen.
Und konnten ihn GsD gleich weiter vermitteln.
Er hat diesen Wechsel, ein paar Tage bei uns, dann wieder neue Besitzer, gut verkraftet.
Es gibt neue Fotos von ihm.

16.09.2016
Der 61. Tag der Trächtigkeit.
Unserem schwangeren Mädel geht es gut. Mehr unter "Unser D-Wurf".

04.09.2016
Bonny geht es gut. Sie genießt es, mehr betüdelt zu werden..
Bäuchlein streicheln!
Mindestens einmal am Tag. :-D

18.08.2016
Wir freuen uns!! Bonny ist trächtig. :-)

21.07.2016
Unser Bonnymädchen (Bruesseler Griffi) wurde am 17.07.2016 von Carlos vom Kahlen Asten (Pepino) gedeckt. Wenn sie trächtig wird erwarten wir Griffibaby´s etwa am 18.9.2016.

03.07.2016
Unbedingt anschauen. Der B-Wurf, im neuen zuhause.
Dobby der fliegende Hund. :-)
Diese Fotos finde ich soo toll.
Kann immer wieder nur Danke sagen. Norbert und Susanne.

26.06.2016
Es gibt wieder wunderschöne Fotos von Dobby und Nelson. Der B-Wurf, im neuen zuhause.
Danke Susanne. :-)

12.05.2016
Es gibt neue Fotos unter "B-Wurf". Im neuen zuhause.

Ein Youtube-Video:

https://www.youtube.com/watch?v=Mx8U3WyOXa0

Soo süss. :-D

22.04.2016
Neue Fotos unter "C-Wurf".

24.03.2016
Ein paar neue Fotos von Fynn. In der Rubrik "unser Mischlingswurf".

17.01.2016
Es gibt immer wieder neue Fotos. Vor allem von den B-Wurf Welpen.
Heute bekam ich wunderschöne Schneefotos von Balou (Dobby).
Zu sehen unter B-Wurf, im neuen zuhause.

Unser Alex, nun Spanky, hat bei FB eine eigene Seite. :-)
Danke Marthe.

https://www.facebook.com/Spankybrusselsgrifon/?fref=ts









Welpen und Neuigkeiten

20.09.2018
Am 12.9.2018 hat uns Abby 3 Welpen geschenkt. 2 Rüden und eine Hündin.
Leider mussten wir einen der Jungen wegen einer Mißbildung (Gaumenspalte) einschläfern lassen.
Eine sehr schwere Entscheidung.

Den zwei anderen Baby´s geht es gut. Sie haben nach einer Woche ihr Geburtsgewicht verdoppelt.
Immer ein gutes Zeichen.

Demnächst werde ich unter der Rubrik „Unser F-Wurf“ immer mal berichten..
Sicher nicht mehr in dem Ausmaß, wie ich es bei den früheren Würfen getan habe.
Es wird unser letzter Griffiwurf sein.
Diese beiden Welpen sind vergeben.


15.08.2018
Wir erwarten ca. Mitte September Welpen von Abby.

27.03.2017
Abby ist trächtig. :-)

23.02.2017
Unsere Abby wurde heute von dem black+tan Rüden Chaigan´s Tabasco gedeckt.
Wenn Abby trächtig wird, erwarten wir Petit Brabancon Welpen etwa um den 27.4.2017.

Unser D-Wurf hat am 17.09.2016 das Licht der Welt erblickt.

20.05.2016
Der Welpe von Dakota ging gestern über die Regenbogenbrücke.
Wir sind traurig.
Ein Junge, der nicht schwerer war, wie die Welpen aus dem ersten Wurf von Dakota.
Was meine Vermutung vielleicht bestätigt, es war keine Übertragung. Der Deckzeitpunkt war nicht gleichzeitig auch der Tag der Befruchtung. Die Befruchtung der Eizelle hat 4 bis 7 Tage später stattgefunden.
Mit Dakota werden wir nicht weiter züchten. Sie tut sich schwer bei den Geburten ihrer Welpen.
Hat große Mühe ihre Welpen zu gebären.
Sie bleibt natürlich bei uns. Ich würde sie niemals hergeben. Mein kleiner Schatten. :-)

15.05.2016
Abby hat uns drei gesunde Jungs geschenkt.
Mehr dazu unter "C Wurf".

12.05.2016
Es gibt nichts Neues zu erzählen. Den beiden trächtigen Mädels geht es weiterhin sehr gut.
Dakota hat heute den 63. Tag der Trächtigkeit erreicht. Abby den 59. Tag.
Geduld ist angesagt. :-)

08.05.2016
Den trächtigen Mädels geht es gut. Sie nehmen zu, fühlen sich wohl, genießen wie wir auch das schöne Wetter. :-) Nachmittags draußen im Garten. Morgens gibt es gegen 7.30 Uhr noch einen halbstündigen Spaziergang im Wald.
Wir haben heute angefangen die zwei Welpengehege, Rückzugsort für die Hündinnen mit ihren Welpen, aufzubauen.

Wurfkiste gibt es zwar auch, aber unsere Hündinnen ziehen dort erst mit den Welpen ein, wenn diese geboren wurden.
Sie ziehen es vor, in einer Kudde mit Handtüchern, Laken usw. ausgestattet, ihre Welpen zu bekommen.

Diese Kudden sind hier sowieso die Lieblingsplätze. Zum Ausruhen und schlafen. Schon seit Jahren.
Sofaplätze sind natürlich die Nummer 1! :-)

19.04.2016
Dakota ist auch trächtig. Wunderbar.

14.04.2016
Heute waren wir mit Abby zur Sonografie.
Und sie ist trächtig. 3 Welpen haben wir eindeutig sehen können. :-)
Evtl. sind es auch mehr. Wir sind da schon öfter mal überrascht worden!
Wir freuen uns!!!

Mit Dakota war ich am 11.4. in der Tierarztpraxis. Hinsichtlich der Ultraschalluntersuchung. Eigentlich der 33. Tag bzw. 31. Tag nach dem Deckakt. Mir scheint, es war zu früh. Ganz sicher konnte eine Trächtigkeit noch nicht festgestellt werden.
Ein Herzchen was schlug? :-)
Ich gehe aber davon aus, all die Anzeichen.. dass sie trächtig ist. Es könnte sein, dass die Befruchtung der Eizellen sehr viel später stattgefunden hat. Man also den Decktag nicht als ersten Tag der Trächtigkeit annehmen kann. Die Spermien können 4 bis 7 Tage in der Hündin überleben und dann die Eizelle noch befruchten. Darauf hoffe ich nun. Wenn ich davon ausgehe, dass vielleicht 5 Tage zwischen Deckakt und Befruchtung liegen, laesst sich am 26. Tag eine Trächtigkeit noch nicht eindeutig feststellen.
Wir fahren also noch einmal zur Sonografie. Am 18.4., eine Woche nach der ersten Untersuchung.
Bei Dakota denke ich auch immer daran, dass sie bei ihrem ersten Wurf erst am 18.Tag aufgenommen hat. Das kommt vor, ist aber wohl eher selten.

Ich fand die letzten Tage wunderbare Fotos, die Föten in den Gebärmutterhörnern der Hündin.
Die Geburt.. Stelle ich hier unter Fotos ein. Ein wenig herunter scrollen.

http://www.starbushway.de/zuchtbeginn4.htm

Eigentlich Katzenwelpen. Absolut vergleichbar, nichts anderes passiert bei einer trächtigen Hündin.

Den Text dazu findet ihr dann unter der oben angegebenen HP.

Den trächtigen Mädels geht es gut. :-)
Sie genießen die zusätzlichen Streicheleinheiten. Babybäuchlein streicheln. :-D

Irgendwann Mitte Mai erwarten wir also unseren Nachwuchs.

12.03.2016
Dakota wurde pünktlich Ende Februar läufig.
Wir waren beim Deckrüden. Am 10.3.2016. Mehr unter der Rubrik C-Wurf.

Abby ist eine Woche später läufig geworden. Hat nachgezogen, sozusagen.
Von ihr berichten wir unter der Rubrik D-Wurf.

Ein neues Rudelmitglied ist Ende Sept.2015 bei uns eingezogen.
Felix, ein Tierschutzhund aus Spanien.
Fotos von ihm gibt es in der Rubrik "Unser Rudel".

17.06.2015
Nun sind 3 Wochen nach den Griffiwelpen auch die Mischlingswelpen ausgezogen. Es geht ihnen gut. Sie haben sich problemlos in ihren neuen Familien eingelebt.


Nun habe ich wieder ein wenig mehr Zeit.
Und habe die Rubrik "Im neuen Zuhause" bei unseren B-Wurf angelegt. Es gibt dort also nun immer mal wieder neue Fotos.
Aktuelle Fotos von unseren Mischlingen wird es sicher demnächst auch geben.

01.05.2015
Es gibt neue Fotos von unserem B- und C-Wurf.
Natürlich ist unser Mischlingswurf nicht unser C-Wurf. Diese Welpen werden keine Ahnentafel bekommen.
Irgendwann ändern wir das, in Griffikings, eine Freundin nannte sie so. :-) Mixwelpen, mal sehen.

Unseren C-Wurf wird es vielleicht nächstes Jahr im Frühjahr geben. Wahrscheinlich wird Abby die Mama sein. Sie ist dann 2 Jahre alt.

03.04.2015
Dakota hat ihre Welpen bekommen. 2 Jungs und ein Mädchen.

28.03.2015
Wir warten auf die Geburt der Welpen von Dakota.
Am 30.3. oder 1.4.2015 wird es soweit sein. :-)
Ihr Babybäuchlein habe ich heute fotografiert.
Also gibt es die ersten Fotos unter "Unser C-Wurf". :-)

15.03.2015
Unser zweiter Griffi-Wurf wurde geboren.
Mehr unter "Unser B-Wurf".

2.3.2015
Dakota ist auch trächtig.:-)) Die Ultraschalluntersuchung heute bestätigte unsere Vermutung und Hoffnung.
Wir freuen uns riesig. Sind gespannt, in welchen Farben sie uns wohl Kleine Brabanter schenken wird.
Weiteres demnächst unter "C-Wurf".

13.2.2015
Freitag, der 13. Für uns ein Glückstag.
Bonny ist trächtig. :-)
Wir erwarten ihre Baby´s etwa Mitte März.
Der werdenden Mutter geht es prima. Sie wird sich freuen, ab heute gibt es mehr zu fressen. Sie hat immer Hunger. Drei Welpen wird sie sicher bekommen, es könnten auch mehr sein.

Ob Dakota auch Welpen bekommt, wissen wir noch nicht. Das werden wir in etwas mehr als 14 Tagen bei der Ultraschalluntersuchung erfahren.
Weitere Informationen demnächst dann unter der Rubrik "B" Wurf", evtl. auch "C-Wurf".

Anfang Februar 2015 müsste Dakota wieder läufig werden.
Wir werden sie decken lassen.
Und erwarten dann vielleicht Brabanterwelpen Mitte April 2015.

12.05.2014:
Auch unser Atze hat nun ein neues zuhause gefunden.
Somit haben wir keinen Welpen mehr zu vergeben.

Abby bleibt bei uns. Von ihr gibt es immer mal neue Fotos unter "Unsere Griffis".

20.04.2014:
Ein Junge aus unserem A-Wurf, der Atze, ist noch zu vergeben.
Atze ist ein Petit Brabancon.

Die ersten Griffikinder sind ausgezogen. Anna-Frida und Alex.

Unser erster Zwerggriffon-Wurf hat am 2.2.2014 das Licht der Welt erblickt.
Fotos von den Baby´s und kleine Filmchen sind unter der Rubrik "Unser A-Wurf" zu sehen. Bitte nach unten scrollen.

Bonny ist trächtig. Wir freuen uns riesig. :-)
Wir erwarten die Welpen um den 4.2.2014.

Bonny ist wieder läufig und wird ca. Anfang Dezember 2013 gedeckt werden.
Der Deckakt hat nun stattgefunden, aber ob das Mädel trächtig ist?
Anfang Januar 2014 wissen wir mehr. :-)

Wir planen unseren ersten Griffiwurf für den Sommer 2013.

Bonny wurde am 12.6.2013 von einem Brabanterrüden gedeckt.
Nun beginnt das Hoffen und Warten..

Leider ist Bonny nicht trächtig geworden.
Wir werden sie bei der nächsten Läufigkeit (ca. Dez. 2013/Jan. 2014) erneut decken lassen.


Wurfplanung

Unseren E-Wurf erwarten wir um den 27.4.2017.

Zwerggriffon Zucht Hecker   •   Christine Hecker   •   Rutenpaul 5   •   58791 Werdohl   •   Impressum
Telefon: 02392 / 7892   •   E-Mail: info@zwerggriffon-zucht-hecker.de